T.Hartwig-ELektronik Inh. Thomas Hartwig
Blumenweg 3a,  D-34355 Staufenberg
Tel. 05543-3317,  E-Mail
Bürozeit: Mo-Do, ca. 10.00-12.00 + 14.00-16.00 Uhr
Ust. ID. Nr.: (VAT) DE 115268023
< zur Startseite
Rechtliche Hinweise

.

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Thomas Hartwig
Blumenweg 3a
34355 Staufenberg
Tel 05543 3317
E-Mail

Begriffserklärung
Website = gesamte Webpräsenz
Webseite = einzelne Seite
Homepage = Startseite

Geltungsbereich
Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und des Telemediengesetzes (TMG).
Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Gültigkeit und Aktualität
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (aktualisiert am 03. August 2018). Wir weisen darauf hin, dass die Weiterentwicklung unserer Website, die Implementierung neuer Technologien oder Gesetzesänderungen eine Anpassung dieser datenschutzrechtlichen Hinweise erforderlich machen können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die aktuelle Datenschutzerklärung regelmäßig neu durchzulesen.

Erfassung allgemeiner Informationen
Mit jedem Zugriff auf unsere Website und mit jedem Abruf einer darauf hinterlegten Datei werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst und  protokolliert. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.
Protokolliert werden: Name der Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP Adressen der anfragenden Rechner.
Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseiten auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus können wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke verwenden. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Erfassung personenbezogener Daten
Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können.
Die Nutzung unserer Webseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Angaben freiwillig tätigt, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, oder zum Abschluss/Erfüllung eines Vertrages, sowie zu rechtlichen Verpflichtungen.

Speicherung und Sicherheit personenbezogener Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden grundsätzlich nur auf Computern in unserem Betrieb gespeichert, die teilweise nicht mit dem Internet verbunden sind. Speicherung in Clouds oder sonstigen Fremdservern ist nicht vorgesehen. Ihre Daten sind durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Diese Maßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst, um die bei uns gespeicherten Daten vor Missbrauch oder Verlust zu schützen.

Welche Daten werden gespeichert?
Im Rahmen eines Vertragsabschlusses:     Name, Anschrift, Datum Erstkontakt, Datum und Inhalt des Vertrages.
Wenn zusätzlich angegeben:     Packstation, Ersatzlieferadressen, Bankverbindung bei Lastschriftverfahren.
Speicherort: Unser Betriebscomputer ohne Internetverbindung.
Löschung nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist (10 Jahre).

E-Mail Verkehr: Speicherort: Unser Betriebscomputer mit Internetverbindung.
E-Mails, die regelmäßig der Vorbereitung, Durchführung bzw. dem Abschluss oder der Rückgängigmachung von Handelsgeschäften dienen, sind als Handelsbriefe zu qualifizieren, wodurch eine Pflicht zum geordneten Aufbewahren besteht. Für Buchungsbelege, Bilanzen und weitere Dokumente besteht eine Aufbewahrungspflicht von zehn Jahren.
E-Mails, für die keine Aufbewahrungspflicht besteht, werden in regelmäßigen Abständen am Ende des folgenden Kalenderjahres gelöscht, soweit eine eindeutige Zwecktrennung technisch möglich ist. Das Recht auf einen jederzeitigen Löschauftrag bleibt davon unberührt.

Telefondaten
Eine regelmäßige personenbezogene Speicherung der Telefonnummern von Anrufern ist nicht vorgesehen. Ausnahme: Telefonnummer-Angaben in E-Mails.
Unser Router speichert folgende Daten: Tel. Nr. (falls mitgesendet), Datum und Dauer des Anrufes, eingehend, ausgehend, in Abwesenheit.
Löschung automatisch nach 3 Monaten.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit der Nutzer unserer Website personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Es werden folgende Daten für die Versandabwicklung elektronisch an DHL übermittelt: Name, Anschrift, evtl. Packstation, Datum und Gewicht der Sendung.
Es werden folgende Daten im Rahmen des Lastschriftverfahrens (Bankeinzug) an unsere Bank übermittelt: Name, IBAN-Nr., Rechnungsnummer, Rechnungsbetrag.
Im übrigen werden Daten gegebenenfalls nur dann weitergegeben, sofern der Gesetzgeber dies ausdrücklich erlaubt, oder vorschreibt, oder aber der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt.
Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf ist an unsere oben angegebene Adresse zu richten.

Personenbezogene Daten werden von uns weder verkauft noch getauscht noch unter irgendwelchen Umständen verliehen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Wenn der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr gegeben ist, werden personenbezogene Daten gelöscht, sofern nicht andere Verordnungen und Gesetze die weitere Aufbewahrung der Daten vorschreiben.
Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die oben aufgeführte Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.
Es besteht das Beschwerderecht bei:  "Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen".

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Sicherheit der Datenübertragung
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet/Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Datenübetragung vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Analyse-Tools
Unsere Webseiten verwenden keinerlei Analyse-Tools wie z.B. Google Analytics

Profiling
Personenbezogene Daten werden nicht für automatisierte Entscheidungen verarbeitet.

Weitere Dienste
Unsere Website hat keinerlei Verbindung zu sozialen Netzwerken.
Unsere Website enthält keine Dienste und Inhalte von Drittanbietern, (z.B. Landkarten).

Cookies werden von uns nicht genutzt

Aktives Scripting oder JavaScript wird von uns nicht genutzt.


 
 
 
 

.